Nach Portomarin durch uralte Eichenwälder


Unsere Wanderung führt vom Städtchen Sarria über Brea, wo wir an einer kleinen Steinkapelle verweilen, vorbei an kleinen Dörfern nach Portomarin.
Aus den Eichenwäldern Galiciens kommt der "typische Ibericoschinken".
Nach Überquerung des Flusses Mino erreichen wir das Zentrum von Portomarin mit mitteralterlichen Palästen, alten Häusern mit Schiefertafeln bedeckt und Wein-Bodegas.